New PDF release: With Nature: Nature Philosophy as Poetics through Schelling,

By Warwick Mules

ISBN-10: 1841505730

ISBN-13: 9781841505732

With Nature offers new how you can take into consideration our courting with nature in today’s technologically mediated tradition. Warwick Mules makes unique connections with German serious philosophy and French poststructuralism in an effort to research the results of know-how on our interactions with the wildlife. In so doing, the writer proposes a brand new frame of mind concerning the eco-self by way of a cautious sharing of the area with either human and non-human beings. With Nature eventually argues for a poetics of lifestyle that affirms where of the human-nature relation as an artistic and efficient web site for ecological self-renewal and redirection.

Show description

Harald Schöndorf's Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts (Kohlhammer PDF

By Harald Schöndorf

ISBN-10: 3170263927

ISBN-13: 9783170263925

Die Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts bildet die Grundlage des gesamten neuzeitlichen Denkens. Sie beginnt mit einer Prüfung des Wahrheitsgehalts unserer Bewusstseinsinhalte in möglichst streng wissenschaftlicher Methode durch die autonome Vernunft, um auf dieser foundation das procedure unserer Erkenntnisse zu entfalten. Unter dieser Norm stehen der Rationalismus von Descartes und Spinoza, Leibniz und Wolff ebenso wie der Empirismus seit Bacon und Hobbes bis Locke, Berkeley und Hume. Beide Denkrichtungen verbinden sich in der Aufklärung. Vor allem Kant vollendet und überwindet durch seine Vernunftkritik diese Periode; er erreicht zugleich durch die transzendentale Wende eine neue Problemebene philosophischer Reflexion, die grundlegend und richtungweisend wird für das nachfolgende Denken.

Show description

New PDF release: Augustine: On the Free Choice of the Will, On Grace and Free

By Peter King

ISBN-10: 0521001293

ISBN-13: 9780521001298

ISBN-10: 0521806550

ISBN-13: 9780521806558

The works translated the following care for significant subject matters within the taking into account St Augustine (354–430): unfastened will and divine grace. at the one hand, loose will allows people to make their very own offerings; nonetheless, God's grace is needed for those offerings to be efficacious. 'On the unfastened number of the Will', 'On Grace and unfastened Choice', 'On Reprimand and style' and 'On the reward of Perseverance' set out Augustine's idea of human accountability, and cartoon a sophisticated reconciliation of will and style. This quantity is the 1st to collect Augustine's early and later writings on those subject matters, in a brand new translation through Peter King, allowing the reader to work out what Augustine considered as the crowning success of his paintings. the amount additionally incorporates a transparent and obtainable advent that analyzes Augustine's key philosophical traces of thought.

Show description

Read e-book online Stuttgarter Privatvorlesungen (Philosophische Bibliothek PDF

By Friedrich Wilhelm Joseph Schelling,Vicki Müller-Lüneschloß

ISBN-10: 3787328718

ISBN-13: 9783787328710

Im Jahre 1810 hielt F. W. J. Schelling in Stuttgart vor einem kleinen Kreis hoher Staatsbeamter deepest Vorlesungen. Juristen, Ärzte und Literaten versammelten sich hier zum ›philosophischen Gespräch‹, um die Prinzipien des Schelling'schen platforms kennenzulernen und zu diskutieren. battle Schelling Pantheist? Oder: Ließ sich die stufenweise Entfaltung der Natur mit dem Gang menschlicher Entwicklung in Pestalozzis Erziehungslehre zusammenbringen? Und: Wie stand es mit der faith? – so fragte der prominente Veranstalter des Vorlesungszyklus, der württembergische Oberjustizrat E. F. von Georgii, in seinen Briefen an den Philosophen.

In den »Stuttgarter Privatvorlesungen« legt Schelling einen klargegliederten Systementwurf vor, der aufgrund seiner Stringenz einen umfassenden und konzentrierten Überblick auf das breite Themenspektrum seines Denkens ermöglicht. Gott – Natur – Mensch bilden die metaphysischen Grundbegriffe des structures, die hier mit Bezug auf Schellings Identitätsphilosophie (1801–1808) und zugleich über sie hinaus entfaltet werden. Nur ein Jahr nach der wirkungsmächtigen »Freiheitsschrift « (1809) und quickly zeitgleich mit der Aufnahme der Arbeit an den »Weltaltern« (1811–1815) verfasst, nimmt der textual content eine Schlüsselfunktion im Gesamtwerk des Philosophen ein, in dem sich 1810 der Übergang zu Schellings geschichtlicher Philosophie vorzeichnet.

Der erst aus dem Nachlass von Schellings Sohn in den »Sämmtlichen Werken« herausgegebene textual content wird hier zusammen mit der von Georgii angefertigten Nachschrift in einer Studienausgabe präsentiert und durch den Briefwechsel zwischen dem Philosophen und dem Juristen ergänzt.

Show description

Schriften zur Kulturkritik: Über Kunst und Wissenschaft by Jean J Rousseau,Kurt Weigand PDF

By Jean J Rousseau,Kurt Weigand

ISBN-10: 3787312005

ISBN-13: 9783787312009

In den beiden Streitschriften Über Kunst und Wissenschaft (1750) und Über den Ursprung der Ungleichheit unter den Menschen (1755) entwickelt Rousseau den Grundgedanken seiner radikalen Kultur- und Zivilisationskritik. Die Entfaltung des Verstandes und die Entstehung des Eigentums brandmarkt er als Ursachen für die Ausbildung der gesellschaftlichen Ungleichheit unter den Menschen und setzt so ein erstes sign für die Freiheits- und Gleichheitsforderungen der Revolution von 1789.

Show description

Get Symbol und Gefühl: Ernst Cassirers kulturphilosophische PDF

By Yosuke Hamada

ISBN-10: 3787328831

ISBN-13: 9783787328833

In Cassirers Werk ist an einer Vielzahl von Stellen vom »Ichgefühl« die Rede ebenso wie vom »Weltgefühl«, »Selbstgefühl«, »Formgefühl«, »Sprachgefühl« oder gar »Staatsgefühl«. was once ist damit gemeint? Welchen Stellenwert haben Emotionen in Cassirers Philosophie? Für Cassirer ist Gefühl – in seiner Terminologie ein »Ausdrucksphänomen« – einer der drei fundamentalen Wahrnehmungs- bzw. Ausdrucksmodi des menschlichen Lebens. Der Autor untersucht, wie das Phänomen des Gefühls mit Cassirers Kulturphilosophie, additionally der Philosophie der symbolischen Formen, systematisch zusammenhängt. Dabei geht er zunächst, ausgehend von dem Befund, dass es keine ausgearbeitete Gefühlstheorie bei Cassirer gibt, dessen Charakterisierung des Gefühls in phänomenologischer, biologischer sowie anthropologischer Hinsicht nach. Zentrale those ist, dass Cassirer das Gefühl als ein »Hingezogen- oder Abgestoßenwerden« des Psycho-Physischen begreift, das als menschliches Ausdrucksphänomen der kulturellen Umgestaltung bzw. Symbolisierung unterliegt. Entsprechend geht es im zweiten Schritt darum, die verschiedenen Weisen des menschlichen Fühlens im religiösen, im ästhetischen sowie im moralischen Bewusstsein herauszuarbeiten.

Show description

Download e-book for iPad: Lehrbuch zur Einleitung in die Philosophie: Textkritisch by Johann F Herbart,Wolfhart Henckmann

By Johann F Herbart,Wolfhart Henckmann

ISBN-10: 1273119053

ISBN-13: 9781273119057

ISBN-10: 3787313435

ISBN-13: 9783787313433

Mit dem 'Lehrbuch zur Einleitung in die Philosophie', das zwischen 1813 und 1837 in vier immer wieder verbesserten Auflagen erschien, gab Johann Friedrich Herbart (1776-1841) in Auseinandersetzung mit dem Deutschen Idealismus eine umfassende und gründliche Einleitung in die Philosophie, die gleichzeitig zu einem Paradigma philosophischer Didaktik wurde.

Show description

Get Philosophie im Zeitalter der Extreme: Eine Geschichte PDF

By Gerhard Gamm

ISBN-10: 3534220048

ISBN-13: 9783534220045

Im 20. Jahrhundert sieht sich die Philosophie radikal infrage gestellt. Sie muss ein neues Selbstverständnis entwickeln. Gerhard Gamm schreibt seine Geschichte der Philosophie im Zeitalter der severe entlang von vier großen Themenkomplexen: Das erste Kapitel beschäftigt sich mit dem Leben: das, was once in uns nicht philosophiert (Unbewusstes, Leib, Angst), soll in den "Text der Philosophie" aufgenommen werden. Im zweiten Kapitel geht es um die spannungsreiche Auseinandersetzung mit Wissenschaft und Technik. Die "Wende zur Sprache" gilt schließlich drittens als das herausragende Kennzeichen der Philosophie des 20. Jahrhunderts. Auch hier stehen die Zeichen auf Sturm. Zuletzt konfrontiert uns das vierte Kapitel mit dem Generalvorwurf, dass die Philosophie angesichts solch menschheitsvernichtender Akte der Barbarei wie Auschwitz versagt habe. Kann die Philosophie darauf Antworten finden?

Show description

Download e-book for kindle: Meister Eckhart: Analogie, Univozität und Einheit (German by Burkhard Mojsisch

By Burkhard Mojsisch

ISBN-10: 3787305955

ISBN-13: 9783787305957

Meister Eckhart (ca. 1260-1328) struggle einer der bedeutendsten Denker des Mittelalters. In der vorliegenden Arbeit wird Eckharts Philosophie in einem neuen philosophiehistorischen Kontext gesehen. Albert der Große, Dietrich von Freiberg, Jakob von Metz und Johannes Picardi von Lichtenberg, dessen "Quaestio XXII" zur Bild-Theorie im Anhang ediert ist, waren Denker des 13./14. Jahrhunderts, deren Theorien zu erkennen geben, wie Eckharts Denken zu sich selbst zu kommen und zugleich die ihm eigentümlichen Konturen zu bewahren vermochte. Eckharts Rezeption und Revision des aristotelischen Metaphysikbegriffs ließen ihn darüber hinaus seinen eigenen Begriff einer Wesensmetaphysik gewinnen, die Nikolaus von Kues in seiner Schrift "Vom Nicht-Anderen" würdigte. Bisher unbeachtet blieb Eckharts Theorie der Univozität. Sie bildet jedoch das unverzichtbare Bindeglied zwischen seiner hier entsprechend neu diskutierten Analogie- wie Einheitstheorie. Auf dieser foundation wird Eckharts Denken in seinen scheinbar disparaten Stadien erstmals kohärent expliziert. Die Neuinterpretation der Eckhartschen Theorie der Seele und besonders des Seelengrundes als des Ich verändert überhaupt das Bild vom subjektfeindlichen Mittelalter. Eckhart struggle es, der dem Menschen das Recht zuerkannte, als Ich aus sich selbst zu leben. Seine Theorie des Ich stellt damit den bedeutsamsten Markstein auf dem Weg zur neuzeitlichen Philosophie dar.

Show description